Neueste Meldungen

Partner

Spirax Sarco GmbH

30.05.2018

Innovative Dampf- und Kondensattechnologielösungen mit Spirax Sarco auf der ACHEMA 2018

30.05.2018

Auf der ACHEMA 2018, die vom 11. bis 15. Juni 2018 in Frankfurt am Main stattfindet, präsentiert Spirax Sarco innovative Lösungen im Bereich der Dampf- und Kondensattechnologie

Auf der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie, der ACHEMA 2018, werden die Experten von Spirax Sarco den Besuchern Ansätze aufzeigen, mit denen sie ihre Kosten im Bereich der Dampf- und Kondensattechnologie und des Wärmeenergiemanagements senken und die Leistung ihrer Anlage optimieren können. Unternehmen aus Branchen wie Chemie, Öl, Petrochemie, Pharma oder Nahrungsmittel und Getränke können erfahren, wie sie

  • ihre Energie-/Wasserkosten senken und Emissionen mit nachhaltigen Lösungen reduzieren,
  • das Risiko von Produktkontaminationen verringern, die Produktqualität erhöhen und den Ruf ihrer Marke schützen, indem sie die Dampfqualität in den Fokus rücken,
  • und die Sicherheit und Zuverlässigkeit ihrer Anlage mit Produkten und Dienstleistungen von Spirax Sarco verbessern und die Produktivität steigern können.

 

Neue Möglichkeiten der Abhitzerückgewinnung

Spirax Sarco setzt einen Schwerpunkt auf die Entwicklung der „Controlled Phase Cycle“-Lösung. CPC ist eine neue Technologie, mit der nutzbare Energie aus Abhitzeströmen geringer Temperatur (weniger 100 °C) rückgewonnen werden kann und somit Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, Elektrizität zu erzeugen und ihre Energiekosten zu senken.

Jeremy Miller, Leiter Forschung des Spirax Sarco-Konzerns, wird die CPC-Technologie im Rahmen der ACHEMA Congress PRAXISforen am 14. Juni zwischen 11:30 und 12:00 Uhr im Detail vorstellen. Ein weiterer Vortrag von Spirax Sarco wird sich am selben Tag zwischen 12:10 bis 12:30 Uhr mit dem Thema automatisierte Kondensatableiterüberwachung beschäftigen.

Die alle drei Jahre stattfindende ACHEMA ist das Weltforum der chemischen Verfahrenstechnik, Prozessindustrie und Biotechnologie. Für das Jahr 2018 werden etwa 3 800 Aussteller und 167 000 Teilnehmer aus mehr als 100 Ländern erwartet.