Neueste Meldungen

Partner

Endress+Hauser

14.09.2018

Selbstkalibrierende Messtechnik – Food Safety – Realisierung von Industrie 4.0

14.09.2018

Endress+Hauser auf der BrauBeviale 2018

Auf der BrauBeviale 2018 vom 13. bis 15. November (Halle 6 Stand 120) zeigt Endress+Hauser Messtechnik- und Automatisierungskonzepte aus einer Hand für hygienische Prozessbereiche und Utilities. Als globaler Partner unterstützen die „People for Process Automation“ das Thema Food Safety mit akkreditierten Kalibrierdienstleistungen sowie sich selbst kalibrierender und überwachender Messtechnik. Geräteneuheiten zeigen, wie Anlagenbetreiber hochgenau Dichte messen, Wasserkreisläufe einfach überwachen oder wie Messtechnik bei der Realisierung von Industrie 4.0 unterstützen kann.

 

Hohe Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit durch permanente Selbstkalibrierung - das hygienische iTHERM TrustSens Thermometer stellt die lückenlose Richtigkeit der Temperatur in allen produktsicherheitsrelevanten Applikationen sicher.  Die einzigartige Sensortechnologie mit eingebauter Kalibrierreferenz unterstützt auch Betreiber, die eine Übereinstimmung mit FDA- bzw. GMP-Regeln benötigen. Dabei eliminiert iTHERM TrustSens das Risiko von Nichtkonformitäten während der Produktion. 


 

Die Food Safety im Blick

Die Reinigbarkeit der Produktionsanlagen spielt in Food-Safety-Konzepten eine große Rolle. Endress+Hauser zeigt, was Anlagenbetreiber bei Geräteauswahl und -installation beachten müssen, um Hygienekonzepte gezielt umzusetzen. Zusätzlich müssen Werkstoffe, die mit Prozessmedien in Kontakt kommen, ebenfalls bestimmte Eigenschaften aufweisen. Die Experten der Messtechnik erläutern gern, welche dies sind und welche Zertifikate Betreiber benötigen, damit der Prozess den Regularien entspricht. 

 

Umfassende Messtellen-Verifikation

Die Anforderungen an eine schnelle und einfache Überprüfung von Messgeräten steigen gerade in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, um jederzeit ein sicheres und reproduzierbares Endprodukt zu gewährleisten. Im Rahmen von HACCP-Konzepten und gemäß dem IFS Food 6 Standard ist eine Verifikation und Dokumentation von Messstellen in festgelegten Intervallen erforderlich. Erstmals ermöglicht die Heartbeat Technology, diese Anforderungen vollumfänglich für Durchfluss-, Füllstand- und Temperaturmessstellen mit hoher Qualität umzusetzen – und zwar ohne Anlagenstillstand im eingebauten Zustand.

 

Endress+Hauser auf der BrauBeviale (Halle 6 Stand 120) vom 13. bis 15. November 2018.

Permanente Inline-Selbstkalibrierung eliminiert das Risiko von Nichtkonformitäten: iTHERM TrustSens für die Lebensmittel-Industrie.