Neueste Meldungen

Partner

NORD DRIVESYSTEMS auf der iba 2018

30.07.2018

nsd tupH: Lebensmitteltaugliche Antriebe für die Backwarenindustrie

30.07.2018

Vom 15. bis 20. September 2018 präsentiert NORD DRIVESYSTEMS erstmals auf der iba in München seine hygienefreundlichen Antriebe für die Backwarenproduktion. Die leichten, korrosionsbeständigen Getriebe, Glattmotoren, Frequenzumrichter und Motorstarter im washdown-optimierten Aluminiumgehäuse bieten durch die Oberflächenveredelung nsd tupH eine kostengünstige Alternative zu Getriebemotoren aus Edelstahl.

 

Ob Rührwerke, Fördersysteme, Dosier- und Abfüllanlagen oder Verpackungsmaschinen – NORD DRIVESYSTEMS bietet effiziente und hygienische Antriebslösungen für die Backwarenindustrie. Die innovative Umrichtertechnik des Herstellers gewährleistet eine hohe Positioniergenauigkeit und die zuverlässige Umsetzung dynamischer Abläufe. Die Antriebe sind individuell regelbar, um z.B. Knet- und Fördergeschwindigkeiten zu kontrollieren, Aufstauungen zu vermeiden oder die Teigführung zu steuern. Durch ihre Modularität und Steckbarkeit sind die Antriebe zudem service- und wartungsfreundlich.

 

Korrosionsschutz in anspruchsvollen Umgebungen

Für Einsätze in anspruchsvollen Umgebungen – wie sie in der Backwarenproduktion zunehmend an der Tagesordnung sind – hat das Unternehmen die überaus leistungsstarke Antikorrosionsbehandlung nsd tupH für Aluminiumantriebe entwickelt. Bei dem Verfahren wird das Material bis unter die Oberfläche gehärtet. Durch einen elektrolytischen Prozess entsteht eine permanent mit dem Grundwerkstoff verbundene Schutzschicht. Aluminium wird so ähnlich korrosionsfest wie Edelstahl. Der Kontakt mit vielen aggressiven Medien sowie die Reinigung mit Hochdruckdampfstrahlern sind ohne weiteres möglich.

 

Eine variantenreiche und kostengünstige Alternative

nsd tupH-Antriebe stellen eine robuste und langlebige Alternative zu lackierten Getriebemotoren und Antrieben aus Edelstahl dar. Eine entsprechende Veredelung ist für alle NORD-Produkte aus Aluminium verfügbar – anders als bei Edelstahlgetriebemotoren, die nur in wenigen Ausführungen angeboten werden. DIN- und Normteile sowie die Abtriebswellen sind bei nsd tupH-Aluminiumantrieben aus Edelstahl ausgeführt. Die lüfterlosen Glattmotoren tragen nicht zur Verbreitung von Keimen bei und gewährleisten zudem eine hohe Laufruhe. Sie sind als Synchron- und Asynchronmotoren erhältlich und erfüllen die Effizienzklassen IE2 und IE3 (asynchron) und IE4 (synchron). NORD bietet die Antriebe auch in ATEX-Ausführung an.

Auf der iba 2018 stellt NORD DRIVESYSTEMS seine robusten und erprobten Aluminiumantriebe mit der Oberflächenveredelung nsd tupH vor.