Neueste Meldungen

Partner

drink technology India

9.01.2019

drink technology India in Bengaluru: Veranstaltungstermin verschoben

9.01.2019

- dti wird von Februar auf April verschoben - Veranstalter reagieren damit auf Wunsch der Industrie

Die drink technology India (dti), die wichtigste Veranstaltung für Indiens Getränke- und Liquid Food Branche, wird auf Wunsch der Aussteller verschoben. Die Messe findet nun vom 10. bis 12. April 2019 statt. Das Bangalore International Expo Centre bleibt Ausstellungsort. Der zweite Termin der dti in 2019, in New Delhi, ist unverändert. 

 

Die Messe war für Ende Februar (28. Februar bis 3. März) in Bengaluru geplant und richtet sich im Wesentlichen an indische Aussteller und Besucher. Die Premiere der dti in der Metropole wird nun nach engem Austausch mit der Industrie verschoben. 

Zahlreiche indische Aussteller hatten darum gebeten, die Veranstaltung nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden zu lassen. Hintergrund sind die Produktionszyklen sowie Jahresabschlüsse der Unternehmen, die in diesem Zeitraum Arbeitskräfte binden. Entsprechend ist der Anmeldestand für den neuen Termin nahezu unverändert: rund 95 Prozent der bereits angemeldeten indischen Aussteller nehmen auch den neuen Termin wahr. Die internationalen Unternehmen bleiben der Veranstaltung ebenfalls im April treu.
 

„In Bengaluru und New Delhi ist unser Ziel, vor allem indische Aussteller mit den Besuchern aus diesen Metropolregionen zu vernetzen. Mit der Verlegung der dti in Bengaluru in den April, auf Wunsch der Industrie, entsprechen wir diesem strategischen Ansatz,“ erklärt Bhupinder Singh, CEO der Messe München India, den Schritt. Im Hinblick auf die unterschiedliche Präsenz der Branchen in den Regionen Indiens, stehen in Bengaluru die Segmente Fruchtsäfte, Bier, Spirituosen, Wein und Liquid Food im Vordergrund. 

2019 findet die dti zweimal statt. Nach der Premiere in Bengaluru geht die dti im Messerverbund mit pacprocess India, indiapack und food pex India von der Messe Düsseldorf vom 5. bis 7. Dezember in New Delhi an den Start. Mumbai bleibt der internationale Hub für die Getränke- und Liquid Food-Industrie in Indien und findet das nächste Mal vom 9. bis 11. Dezember 2020 statt.