Neueste Meldungen

Partner

V@dison

28.02.2019

Vollmer öffnet Tor zu Industrie 4.0

28.02.2019

Der schwäbische Schärfspezialist Vollmer treibt mit der Initiative V@dison seine Digitalstrategie weiter voran. Im Zentrum steht die digitale Vernetzung von Mensch und Schleif- und Erodiermaschinen innerhalb einer Fertigung und darüber hinaus.

Sei es, um maximale Transparenz im Prozess zu ermöglichen, um vorausschauende Wartung von Maschinen zu betreiben oder "mitdenkende" digitale Services bereitzustellen, die das Arbeitsleben vereinfachen. Mit V@dison taucht Vollmer in die Welt von Industrie 4.0 ein und bietet zukünftig Konzepte in vier zentralen Bereichen: Über die Themenfelder V@ screen, V@ check, V@ boost und V@ guide deckt Vollmer die gesamte Wertschöpfung innerhalb der digitalen IoT-Welt (Internet of Things) ab.Im Fokus von V@ screen steht die IoT-basierte Erfassung und Visualisierung von relevanten Maschinendaten auf unterschiedlichen Endgeräten.Dank verschiedener Softwarelösungen lassen sich Fertigungsprozesse simulieren und optimieren - ohne Materialverlust. Mit dem Bereich V@ check unterstützt Vollmer die Auswertung von Maschinendaten und die Analyse von Fertigungsverfahren.Durch V@ boost stellt Vollmer spezielle, ergänzende Softwaretools zur Verfügung, mit denen sich die Maschine werkstückbezogen optimieren und der bekannte Funktionsumfang erweitern lässt.Abgerundet wird die Digitalisierungsstrategie von Vollmer über V@ guide, ein Services-Paket, das eine vorbeugende Instandhaltung unterstützt.

Weitere Infos: www.vollmer-group.com