Neueste Meldungen

Partner

BAGS BY RIEDLE

16.10.2018

RIEDLE gewinnt Award für Taschen aus Graspapier

16.10.2018

Dass Werbemittel nicht nur nachhaltig wirken, sondern Ausdruck der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung sind, das beweisen eindrücklich die PSI Sustainability Awards, die Nachhaltigkeitspreise der Werbeartikelwirtschaft. Diese sind sehr viel mehr als reine Produkt-Awards – sie würdigen umfassend das Thema Nachhaltigkeit. In der Kategorie „Sustainable Product“ ist RIEDLE mit einer neu entwickelten Tasche aus Graspapier angetreten und hat dafür die herausragende Auszeichnung erhalten.

Die Jury überzeugen konnte die neu entwickelte "Riedle TopLuxe/Nature". Das eingesetzte Graspapier besteht zu 50 % aus Frischfasern aus sonnengetrocknetem Gras und zu weiteren 50 % aus handelsüblichem holzfreiem FSC-Zellstoff. Die Produktion von grasbasiertem Zellstoff ist 6 Mal energiesparender als die von Sulfat-Zellstoff, verursacht lediglich 26 % der Emissionen und benötigt 16.000 Mal weniger Wasser.

Selbst im Vergleich zu Altpapierstoff ist der Produktionsprozess von grasbasiertem Zellstoff 1,5 Mal energiesparender, verursacht lediglich 77 % der Emissionen, benötigt 4.500 Mal weniger Wasser und hat ein um den Faktor 5 geringeres Versauerungspotential.
Entscheidend für den ökologischen Vorteil dieses Graspapiers ist auch der geringe Treibstoff- und Energieeinsatz, der sich insbesondere aus den kurzen Transportwegen ergibt. Für die "Riedle TopLuxe/Nature" wurde das Gras auf Flächen geerntet, die maximal 50 km von der im Biosphärengebiet Schwäbische Alb gelegenen Produktionsstätte, Papierfabrik Scheufelen in Lenningen, entfernt sind.

Nachhaltigkeit bei RIEDLE®: Unternehmenskonzept statt Greenwashing
Von Beginn der Unternehmensgründung an hat sich Volker Riedle mit der Spezialisierung auf Papiertragetaschen für ein eigenes Nachhaltigkeitskonzept und somit für den verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Umwelt entschieden. Das beweisen die eigene FSC-Zertifizierung, der Einsatz von 100 % Ökostrom sowie die Zertifikate für "Klimaneutrales Unternehmen" und "Klimaneutrale Produkte". Selbst vor der eigenen Webseite macht Volker Riedle nicht halt. Jede Nutzung des Internets verursacht den Ausstoß von CO2. Um dem entgegenzuwirken ist das Unternehmen der Initiative "CO2-neutrale Webseite" beigetreten. Durch die Unterstützung verschiedener Projekte wird der von den Besuchern der Unternehmenswebseite verursachte Ausstoß neutralisiert.

www.riedle.de