Neueste Meldungen

Partner

Sidel Group

3.07.2017

Langfristige Leistungssicherung mit Serivces ist ein Schwerpunktthema der Sidel Group bei der drinktec

3.07.2017

Wie Serviceleistungen Getränkeherstellern helfen, die Leistung ihrer Produktionslinien aufzubauen und über ihren gesamten Lebenszyklus aufrechtzuerhalten und zu verbessern, ist das Schlüsselthema der Services-Teams von Sidel und Gebo Cermex, die als Teil der Sidel Group auf der Drinktec 2017 (11.-15. September) gemeinsam ausstellen

Auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt mit wechselnder, Flexibilität fordernder Verbrauchernachfrage bringen die Getränkehersteller ihre Produktionslinien an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Ein deutliches Zeichen, dass die optimale Leistung über die gesamte Lebensdauer der Anlagen gesichert werden muss.

Jean-François Tourrenc, Vizepräsident für Services bei Gebo Cermex, kommentiert: „Getränkehersteller müssen sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können und Produktivitätsniveaus und Qualitätsziele erreichen, die Rentabilität ermöglichen. Dafür müssen sie sich auf eine kontinuierliche Leistung über den gesamten Produktionsprozess stützen können.

Aber natürlich hat jeder Produktionsschritt spezifische Anforderungen: Nach der Konzeption und Konstruktion einer Maschine oder Anlage erlauben ein rascher und sicherer Produktionsanlauf sowie gut geschulte Bediener, die Vorteile der Linie schneller zu nutzen. Nach dem Produktionsanlauf ist das Hauptziel, den Wert der Investitionen in die Maschinen zu schützen und zu steigern, um ihr Potenzial ganz auszuschöpfen. Ihre Leistung muss stabil und kontinuierlich sein, um eine absolute Kontrolle und Vorhersehbarkeit der langfristigen Produktionskapazitäten und Betriebskosten zu erhalten. Damit die Wettbewerbsfähigkeit über den gesamten Lebenszyklus bestehen bleibt, muss kontinuierlich sichergestellt werden, dass die installierten Lösungen flexibel genug sind, sich an einen veränderten Verbraucherbedarf und technologische Entwicklungen anzupassen und gleichzeitig Umweltbelastungen und Gesamtbetriebskosten zu reduzieren.“

Kontinuierliche Leistung bedeutet maximale Laufzeit der Produktion und ununterbrochene Verfügbarkeit von Materialien, technischem Support und Kundendienst. Jean-François Tourrenc fährt fort: „Wir werden zeigen, wie das Services-Portfolio von Sidel und Gebo Cermex Getränkeproduzenten hilft, im Rahmen einer echten Partnerschaft mit ihrem Maschinenhersteller einen Nonstop-Betrieb sicherzustellen. Führende Unternehmen haben die reaktive Wartung hinter sich gelassen: Sie wissen, dass sich Produktionsleistung und Kosten langfristig mit proaktiven Ansätzen besser vorhersehen lassen. Eine enge Partnerschaft mit dem Maschinenhersteller ist unerlässlich, wenn man diesen Pfad einschlägt.“

Zu den neuen Serviceleistungen, die Sidel und Gebo Cermex auf der Drinktec vorstellen, gehören:

  • Modulare Wartungslösungen, Entwicklung mit Support und Überwachungspaketen, maßgeschneiderte Antworten auf den Kundenbedarf. Damit können Hersteller eine maximale Verfügbarkeit und zuverlässige Produktion erhalten und gleichzeitig die Kosten kontrollieren.

  • Kundenorientierte Schulungslösungen, um leistungsstarke Teams aufzubauen. Positive Folgen sind kürzere Markteinführung und eine sichere und schnelle Inbetriebnahme neben einer langfristig reduzierten Wiederherstellungszeit (MTTR, Mean Time to Repair) für einen höheren Wirkungsgrad.